Navigation öffnen Suche

Kreyenhop & Kluge GmbH & Co. KG

Hühnchen-Saté mit Erdnuss-Sauce

Hühnchen-Saté mit Erdnuss-Sauce

für 4 Personen

Rezept drucken

Zutaten:

  • 600 g Hühnerbrustfilet
  • 1 kleine Zwiebel 
  • 1 Knoblauchzehe  
  • 1 El Chilipaste
  • 450 ml Kokosmilch
  • 2 El Fischsauce
  • 1 EL Erdnussbutter 
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 El Zucker
  • 1 El Öl

Benötigte Produkte:

  • AROY-D Kokosnussmilch
  • ORIENT GOURMET Fischsauce
  • SWARTBERG Erdnussbutter
Auf den Merkzettel

Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten (plus Marinier-, Grill- und Kochzeit)

Pro Portion ca. 752 kcal/3150 kJ

1. Das Fleisch waschen, trocken tupfen, in 12 dünne Scheiben schneiden und ziehharmonikaartig auf Holzspieße fädeln.

2. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein ha­cken. Mit der Chilipaste, 3 El Kokosmilch, Fisch­sauce, Zitronensaft, Zucker und Öl zu einer Marinade verrühren. Die Marinade über die Fleisch-spieße geben und mindestens 30 Minuten, am besten aber über Nacht ziehen lassen.

3. Den Backofen auf Grillstufe stellen und die Spieße etwa 15 Minuten grillen (oder in einer Pfanne goldbraun backen). 

4. In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten. Dafür restliche Kokosmilch und Erdnussbutter in einem Topf bei geringer Hitze zu einer dickflüssigen Sauce einkochen und mit Fischsauce abschmecken. Zu den Fleischspießchen servieren.

Zubereitung Hühnchen-Saté mit Erdnuss-Sauce

Weitere Rezepte

Alle Rezepte ansehen