Navigation öffnen Suche

Kreyenhop & Kluge GmbH & Co. KG

Hähnchenbrust mit Erdnüssen

Hähnchenbrust mit Erdnüssen

für 4 Personen

Rezept drucken

Zutaten:

  • 80 g Erdnüsse
  • 2–3 getrocknete rote Chilischoten
  • 450 g Hähnchenbrustfilet
  • 3 El Erdnussöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 cm Ingwerwurzel
  • 2 El Hühnerbrühe
  • 2 El Shaoxing-Reiswein, ersatzweise trockener Sherry
  • 1 El dunkle Sojasauce
  • 2 Tl Zucker
  • 2 Tl chinesischer weißer Reisessig, ersatzweise Apfelessig
  • 1 Tl Salz
  • 2 Tl Sesamöl

Benötigte Produkte:

  • LEE KUM KEE Dunkle Sojasauce
  • NGR Chilis
  • EXOTIC FOOD Sesamöl
  • PAGODA Reiswein
  • MIZKAN Reisessig
Auf den Merkzettel

Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten (plus Röst- und Kochzeit)

Pro Portion ca. 377 kcal/1582 kJ

1. Die Erdnüsse in einem Wok ohne Öl rösten, bis sie leicht Farbe angenommen haben, dann he­raus­nehmen und beiseite stellen. Die Chilischoten längs halbieren. Das Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in 2,5 cm große Würfel schneiden.

2. Erdnussöl im Wok stark erhitzen und die Chilis ca. 15 Sekunden braten. Je nach Geschmack danach herausnehmen oder aber im Wok belassen. Dann die Hähnchenbrüste und die Erdnüsse dazugeben und alles ca. 1 Minute braten. Alles in ein Sieb geben und abtropfen lassen.

3. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein hacken. Zusammen mit Hühnerbrühe, Reis-wein, Sojasauce, Zucker, Essig und Salz im Wok aufkochen, dann die Hitze reduzieren. Hähnchen, Nüsse und nach Belieben Chilischoten dazugeben und alles ca. 4 Minuten gar kochen. Zum Schluss das Sesamöl zugeben, alles gut vermengen und sofort servieren.

Zubereitung Hähnchenbrust mit Erdnüssen

Weitere Rezepte

Alle Rezepte ansehen