Navigation öffnen Suche

Kreyenhop & Kluge GmbH & Co. KG

Schweinefleisch Süß-Sauer

Wan Tan Suppe mit Huhn und Shrimps

für 4 Personen

Rezept drucken

Zutaten:

  • 25 Wan-Tan-Teigblätter (TK)
  • 100 g Hühnerfilet
  • 100 g Shrimps
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 El Reismehl
  • 1 El Sojasauce
  • 1 Tl Fischsauce
  • 1 Tl Zucker 
  • 1 Tl frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Ei
  • 1 1/2 l Hühnerbrühe 
  • 100 g Chinakohl
  • Sojasauce zum Abschmecken

Benötigte Produkte:

  • LEE KUM KEE Sojasauce
  • DIAMOND Wan Tan Teig
  • COCK Reismehl
  • COCK Fischsauce
Auf den Merkzettel

Zubereitung

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten (plus Kochzeit)

Pro Portion ca. 429 kcal/1802 kJ

1. Die Wan-Tan-Hüllen aus dem Tiefkühlfach nehmen und auftauen lassen.

2. Das Hühnerfilet waschen, trocken tupfen und klein schneiden. Die Shrimps putzen und ebenfalls klein schneiden. Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden, den Knoblauch schälen und fein hacken. Hühnerfleisch, Shrimps, Zwiebeln und Knoblauch mit Reismehl, Soja- und Fischsauce, Zucker und Pfeffer gut vermischen. Zuletzt das Ei unterkneten.

3. Je 1 gehäuften Tl der Füllung auf die unbemehlte Fläche der Teigblätter geben. Die Ränder mit Wasser befeuchten und die Teigblätter zu halbrunden Taschen zusammenfalten. Teigränder gut aneinanderdrücken.

4. Die Hühnerbrühe zum Kochen bringen. Den China­kohl waschen, in feine Streifen schneiden und kurz in der Brühe blanchieren. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, beiseite stellen und die Wan Tans 5–7 Minuten in der Brühe garen, bis die Füllung sichtbar ist. Den Kohl zurück in die Suppe geben, mit Sojasauce abschmecken und servieren. Dazu passt Reis.

Zubereitung Wan Tan Suppe mit Huhn und Shrimps

Weitere Rezepte

Alle Rezepte ansehen